Frauenmond

«Frauenmond» – die erste Schokolade speziell für die Frau

 

Wir mischen zartbittere Schokolade und erlesene Naturkräuter vorwiegend aus den Schweizer Bergen für sie. Natur trifft auf Genuss – und hilft die Monatsbeschwerden lindern.

 

Die einzigartige, 70 % kakaohaltige Schokolade «Frauenmond» vereinigt die Wirkungen der Natur mit viel Freude und Genuss. «Frauenmond» kann auf natürliche Weise die Nebenwirkungen der Menstruation lindern helfen und schenkt Zuversicht und neue Energien.

Das kommt nicht von Ungefähr: Die geheime Mischung von Schokolade und von Hand erlesenen Kräutern, vorwiegend aus den Schweizer Bergen, sorgt für ein besonderes Wohlbefinden. Die zartbittere Schokoladenbasis ist kalorienarm und damit besonders geeignet, wohltuend zu wirken. Ganz besonders ist die Zusammensetzung der Bergkräuter. Sie basiert auf einem Wissen, das über Generationen nur innerhalb der Familien der Schweizer Kräuterfeen weitergegeben worden ist.

«Frauenmond» ist aus dem Wissen über die Frau und von Frauen gemacht.

 

Nur so viel können wir über das Geheimnis von «Frauenmond» verraten: Die ausgesuchten Kräuter sammeln wir in unseren Gärten nachmittags oder abends, wenn sie ihre Kräfte am besten entfalten. Still wartet die Natur, bis das anbrechende Abendlicht die Berggipfel in ein feuriges Panorama verwandelt. Unter einem prächtigen Vollmond finden daraufhin die Kräuter ihren Weg zur vorbereiteten, feinster Schokolade. Mit all diesen Naturkräften entfaltet «Frauenmond» die phänomenale Wirkung, die lange anhält. Frauen in der ganzen Welt schwören darauf.

«Frauenmond» – die Schokolade für sie.

 

Die Spezialisten

 

Erfunden hat «Frauenmond» ein Schweizer Spezialisten-Duo: Der erfahrene Confiseur Marc Widmer und die ausgewiesene Kräuterfee Claudia Juma-Hotz, die beide in der Schweiz leben und wirken. Sie haben sich für «Frauenmond» zusammengetan und die besondere Wirkung von Genuss und Natur entstehen lassen.